News
 
 

Von 18.-20.12.2018 fand in Wien der 9. Interdisziplinäre Kongress für Muskuloskelettalen Ultraschall statt. Der muskuloskelettale Ultraschall beschäftigt sich vorwiegend mit Muskeln, Sehnen, Gelenke und Nerven. Internationale Fachärzte aus den Bereichen Orthopädie, Unfallchirurgie und Radiologie referierten über Ultraschall-Grundlagen, Indikationen, Techniken, Pathologien und Special Cases. Neben den Vorträgen und Live-Demonstrationen hatten die Teilnehmer die Möglichkeit bei den Hands-on-Sessions ihre sonografischen Skills zu üben und zu verbessern. Gemeinsam mit Tutoren von Sono4You Innsbruck waren unsere MSK-Tutoren als Schallmodels mit dabei und durften dafür den gesamten Kongress besuchen.

Wolltet ihr also schon längst bei einem Interventionstag mitmachen, habt aber keinen Patz bekommen oder hattet keine Zeit?

Nun könnt ihr euch mit 3-5 weiteren Teilnehmern für einen Kurs bei einem unserer Interventionstutoren anmelden.

Hier lernt ihr wie ihr Ultraschall-gezielt Gefäße punktiert, Nerven infiltriert und diverses Gemüse an unseren selbst gemachten Modellen biopsiert.

Alle weiteren Informationen und Details findet ihr hier. Viel Spaß beim Schallen, Punktieren, Infiltrieren und Biopsieren!

Von 14.-16.11. 2018 fand in Basel das 42. Dreiländertreffen statt, ein Ultraschall-Kongress veranstaltet von den Ultraschall-Gesellschaften aus Österreich, Deutschland und der Schweiz. Es wurde ein umfangreiches Sonographie-Programm mit Hands-on Workshops für Studierende zusammengestellt. Unterrichtet wurde von den Ultraschall-Tutoren von Sono4You Wien, Innsbruck, Mainz und Heidelberg, sowie den Young Sonographers aus der Schweiz, natürlich immer unter ärztlicher Leitung. Studierende hatten die Möglichkeit einen ausgedehnten Abdomen-Kurs zu besuchen oder in den Themen-Workshops einzelne Disziplinen der Sonographie kennen zu lernen. Vorträge und Fallbeispiele von Fachärzten aus allen drei Ländern rundeten die Hands-on-Sessions ab.

Nebenbei konnten unsere Tutoren spannende Vorträge des Kongresses besuchen und sich so in der Sonographie weiterbilden. Außerdem haben wir uns mit den anderen Sono4You-Standorten ausgetauscht und weiter vernetzt.

Zusammengefasst waren es sowohl für die Teilnehmer, als auch für unsere Tutoren spannende und lehrreiche Tage in Basel. Vielen Dank natürlich an dieser Stelle dem Organisationskomitee des Studentenprogramms Jan Tuma, Andreas Serra, Michael Walther, Luciano Braun, Alexander Sachs, Ursina Honegger und Sarah Klenk, sowie an alle Vortragenden und Tutoren. Sowie auch an die Ultraschallgesellschaften und an die Gerätefirmen für ihre Unterstützung.

Falls ihr nun auch Lust bekommen habt eure Sono-Skills aufzufrischen oder neue Disziplinen zu erlernen, hier könnt ihr euch jederzeit anmelden!

Unsere studentischen Tutoren Marlene Pühringer und Andreas Suppan nahmen im Oktober 2018 an der UEGweek in Wien teil.

Der jährliche Fachkongress der UEG (United European Gastroenterology) lieferte einen tiefen Einblick in den aktuellen wissenschaftlichen Stand in der Gastroenterologie. Die Themen der über 1100 wissenschaftlichen Vorträge deckten die gesamte Breite der gastroenterologischen Forschung ab – von der molekulargenetischen Typisierung des Colonkarzinoms über diätetische Maßnahmen bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen bis hin zur Koloskopie-Beurteilung mittels künstlicher Intelligenz.

Unter dem Motto „Sirene - Blaulicht - Schallkopf - Action“ fand dieses Wochenende unsere Sono4You Summer School statt. Vier Tage lang hatten 70 Teilnehmer die Möglichkeit das RUSH-Protokoll kennen zu lernen. Ziel war es, den Teilnehmern das Vorgehen bei Patienten im Schockzustand beizubringen, vor allem den Umgang mit Ultraschall in Notfallsituationen.