News
 
 

Ein abgedunkelter Raum. Konzentrierte Blicke auf das Schallgerät. Pulssynchron schwingen die Segel der Mitralklappe. Feuerrot und Saphirblau leuchtet der Fluss in den Gefäßen, untermalt vom donnergleichen Dröhnen des Pulsed-Wave-Dopplers.

Diese und ähnliche spannende Situationen durften die 28 Teilnehmer_innen der Sono4You Summer School für Ultraschall, die heuer von 23.-26. September zum ersten Mal in Wien stattfand, hautnah miterleben.

Sucht man in Google die Begriffe „gute Lehre“ und „Ultraschall“ gemeinsam, wird man in Österreich auf den "Atlas der guten Lehre" verwiesen.

Die Lehre im Ultraschall an der Medizinischen Universität Wien ist bereits innovativ mit verpflichtenden Veranstaltungen, wie auch freiwilligen Übungen im Ultraschall. Sono4You spielt hier für Letzteres eine große Rolle und freut sich über die Erwähnung im „nationalen Atlas für gute Lehre“.

Von 24.02. bis 26.02.2015 fand dieses Jahr erstmalig eine Winterschool in den Salzkammergut-Klinikum Gmunden statt.

Im Rahmen dieser wurden 14 Studenten im zweiten Studienabschnitt aus allen österreichischen Universitäten in die beschauliche Stadt am Traunsee eingeladen, um ihnen einen praxisnahen Einblick in den Krankenhausalltag zu bieten. Das abwechslungsreiche Programm beinhaltete neben notfallmedizinischen Simulationen auch einen vierstündigen Intensivworkshop in Ultraschall. Drei erfahrene Tutoren des Sono4you-Teams wurden mit der Durchführung des Ultraschallworkshops betraut (Jakob Zeillinger, Gregor Dovjak, Martin Altersberger).